Birgit Käufer / Käufer (d) sein

Ausschnitte aus den Kollektionen Sonnenstück, MIXED und blaumachen


Vita

Studium der Bekleidungsgestaltung, Mönchengladbach

Studium der Kunstwissenschaft, Ruhr Uni Bochum

Promotion, Kunstwissenschaft, Hochschule für Bildende Künste. Braunschweig

 

Mitgründerin und Mitherausgeberin

der Zeitschrift »Querformat. Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur«

Zuletzt federführend:

Querformat 2008, »Nippes«

Querformat 2012, »Küssen«

 

Forschungsschwerpunkte

Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, Foto- und Medientheorien, Gender Studies, künstliche Menschen

 

2004, 2006 und 2008 wurde ich Mutter

 

Gründung des Labels käufer(d)sein im Spätsommer 2012

Professionalisierung meiner alten und immerwährenden Leidenschaft Mode

 


Abgeleitet von meinem Hausnamen „Käufer“ steht käufer (d) sein zum einen für ausgefallenes, aufwendiges und dennoch alltagstaugliches Design. Zum anderen steht käufer (d) sein für bewusstes und nachhaltiges Kaufverhalten, denn die Stücke werden ausschließlich aus recycelten Stoffen hergestellt.

Für Privatkundinnen werden die Entwürfe, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, erst nach einer Bestellung produziert. Das jeweilige Modell wird an die individuellen Maße angepasst: Endlich Kleidungsstücke, die perfekt sitzen. 

Upcycling: Gefertigt werden die Entwürfe aus sehr hochwertigen Stoffen, die langlebig sind und immer ein angenehmes Tragegefühl vermitteln. Diese Stoffe werden jedoch nicht auf Messen geordert, sondern aus industriellen Resten ausgewählt. 

Ein zentrales Stilmittel von käufer (d) sein sind die lässigen Entwürfe, die mit ausgefallenen Details überraschen: Durch die Kombination ungewöhnlicher Materialien sowie durch das Verlegen von altbekannten Abnähern, Raffungen und Nähten entstehen ganz neue Schnitte, die aber immer tragbar und bequem sind.

Dabei hat käufer (d) sein immer Saison: Zwar zeichnet sich Mode durch Veränderung aus. Die Entwürfe von käufer (d) sein folgen jedoch keinem bestimmten Trend, sie sind besonders und bleiben damit über Jahre interessant. Sie sind vielfältig zu variieren und zu kombinieren. Mit dem Tragen eines Stückes von käufer (d) sein setzt man eigene Trends. Es sind Lieblingsstücke, von denen man sich nicht mehr trennen möchte – die wohl schönste Motivation für Nachhaltigkeit.


Ottostraße 32

48155 Münster

0177 / 23 57 430

mail@kaeufer-d-sein.com

www.käufer-d-sein.com


Annette Rawe - Vorsitzende

 

Stapeler Straße 23

48329 Havixbeck

0 25 07 / 57 24 23

a-rawe@t-online.de

 

Constanze Unger - Geschäftsführung

 

Echelmeyerstraße 1-2

48149 Münster

0 251 / 705 14 52

unger.constanze@hwk-muenster.de

 

 

Gabi Beerhorst - Sekretariat

gabi.beerhorst@hwk-muenster.de

Gabi Beerhorst